Köln Deutz mit dem RHEIN PARK

Köln Deutz mit dem RHEIN PARK

Wer den riesigen Rheinpark vom Mülheimer Hafen aus zum ersten Mal betritt, wird sich wohl irgendwann über die Schienen wundern. Das ist ein Überbleibsel der Bundesgartenschau von 1957, die im Rhein Park zu Gast war. Dabei entstand eine Kleinbahn die bis heute ihre Kreise zieht. Ein Stopp dieser Bahn ist die rechtsrheinische Station der Rheinseilbahn, mit der man zum Kölner Zoo auf der linksrheinischen Seite kommt. Eine Gelegenheit, an einem Tag den Rhein Park und den Zoo zu besuchen.

Der Rhein Park

Rhein Park

Die Rheinseilbahn
 

Rhein Seilbahn

 

 

In dem Deutzer Bereich ist der Tanzbrunnen.

Er entstand 1928 und erstreckt sich auf einem Bereich von fast 30 tausend Quadratmetern als ein Kultur- und Freizeitpark mit Open-Air-Bühne. Von den anschließenden Rheinterrassen direkt am Deutzer Rheinufer mit Restaurant und Biergarten sowie dem "km 689 Cologne Beach Club"  hat man einen tollen Blick auf den Dom und das linksrheinische Kölner Stadtpanorama.

Open-Air-Konzert am Tanzbrunnen

 

Um die Open-Air-Bühne hat der Tanzbrunnen Platz für etwa 13.000 Zuschauer. Daher ist der Tanzbrunnen eine beliebte Anlaufstation für Open-Air-Konzerte von vielen Künstlern. 
 
open Air Konzert am Tanzbrunnen
 
RHEIN PARK 

50679 Köln

Was macht man im RHEIN PARK

Außer ausgedehnten Spaziergängen mit einem Besuch der Rheinterrassen auf einen Kaffee mit Kuchen und dem tollen Blick auf das Panorama von Dom und Stadtbild könnte man ja auch mal die Rheinseilbahn nehmen und einige Stunden durch den Kölner Zoo streifen, der ja genau gegenüber liegt. Zudem bieten sich die Open-Air-Konzerte an, auch mal eine halbe Nacht im Rhein Park zu verbringen und sich bei toller Musik zu vergnügen. Hier findet der Kölner ganz in der Nähe eine Oase für viele Aktivitäten.


50679 Köln
 
Tanzbrunnen Köln
Lat: 50.946403
Long: 6.9696883
 
 
mehr auf SEO Köln

Direction to client location